Sidebar Menu

Der PEGASUS-Qualitätsrat

PEGASUS steht für Qualität aus Tradition. Mit dem Qualitätsrat, angeführt von Ex-Porsche-Vorstand Dr. Wendelin Wiedeking, starten wir in ein neues Zeitalter der freiwilligen Selbstkontrolle – im Dienst der puren Freude am Radfahren. Nur mit einem Rad, auf das man sich verlassen kann, lässt sich die Freude am Fahren unbeschwert genießen. Mit unserem Qualitätsrat haben wir eine zusätzliche Instanz geschaffen, um der PEGASUS-Philosophie nachhaltig gerecht zu werden. Bei uns erhalten Sie Qualität aus Tradition – und diese zum besten Preis-Leistungsverhältnis.

Unser Expertengremium fungiert als zusätzliche Ebene der Qualitätssicherung, die intern Entwicklung der Räder und Serviceleistungen immer wieder auf den Prüfstand stellt. Mit dieser freiwilligen Selbstkontrolle verfolgen wir nur ein Ziel: Wir wollen allen PEGASUS-Fahrern das Maximum an Sicherheit und ungebremsten Fahrspaß bieten. Dafür haben wir die Mitglieder des Qualitätsrats bewusst aus verschiedensten Sparten der Gesellschaft ausgewählt. Federführend steht Dr. Wendelin Wiedeking als Ingenieur und Autobauer für den Bereich Technik, Sicherheit und Fortschritt. Basierend auf seiner Erfahrung als langjähriger Porsche-Vorstand weiß er: „Wer in der Qualität nicht ständig besser wird, hat mittelfristig verloren.“

Das Leitbild unsere Qualitätsrates

Ausgangssituation:

Das Fahrrad hat das Potential für eine dauerhafte, auf Zukunftsfähigkeit ausgerichtete Veränderung der Gesellschaft. Forscher weisen ihm eine zentrale Rolle bei der Bewältigung fünf großer Herausforderungen für unsere Zukunft zu:

  • MOBILITÄT
  • GESUNDHEIT UND LEBENSQUALITÄT
  • WIRTSCHAFTLICHKEIT
  • UMWELT UND NACHHALTIGKEIT
  • SICHERHEIT

Mobilität:

Das Fahrrad ist ein wichtiges Modul der vernetzten Mobilitätsstrategie einer zukunftsorientierten Verkehrspolitik.

Gesundheit und Lebensqualität:

Das Fahrrad sichert wie kein anderes Verkehrsmittel die Förderung und Erhaltung der Gesundheit bis ins hohe Alter. Es leistet zugleich einen bedeutenden Beitrag für die Förderung der Lebensqualität. Es ist damit eine
wichtige Antwort auf die Herausforderungen des demographischen Wandels.

Wirtschaftlichkeit:

Durch das Fahrrad und seine intelligente Nutzung als Baustein einer vernetzten Mobilitätsstrategie sowie als wichtiges Element proaktiver Gesundheitspolitik
schafft es für Unternehmen und für die Gesellschaft Einsparpotentiale in erheblichem Umfang. Darüber hinaus hilft das Fahrrad, nachhaltige Wertschöpfung möglich zu machen. Davon profitieren nicht nur die Gesellschaft und Unternehmen, sondern jeder Einzelne.

Umwelt und Nachhaltigkeit:

Das Fahrrad vermag die natürlichen Ressourcen zu schonen sowie CO2 – Emissionen und Energieverbrauch zu minimieren. Damit leistet es einen Beitrag dazu, zukünftigen Generationen eine lebenswerte Umwelt zu übergeben.

Sicherheit:

Fahrrad fahren soll nicht nur die Gesundheit fördern und Lebensqualität erhalten helfen. Es muss in den kommenden Jahren vielmehr Anliegen verantwortungsvoller Verkehrs- und Mobilitätsstrategien sein, das Fahrrad als Produkt und das Fahrrad Fahren als bequeme und komfortable Weise der Fortbewegung immer sicherer zu machen. All dies wird die Akzeptanz des
Fahrrades in unserer Gesellschaft weiter steigern.

PEGASUS als Antwort

Wir sind davon überzeugt, dass der Marke PEGASUS dabei eine Schlüsselaufgabe im Blick auf Innovation, Qualität, Bequemlichkeit, Komfort und Sicherheit zufällt.

Unser Selbstverständnis:

Als PEGASUS-Qualitätsrat wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass durch die Marke PEGASUS diese Herausforderungen weiterhin angenommen und
bewältigt werden!

Wer sind wir?

Der PEGASUS-Qualitätsrat umfasst Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft, die durch ihren professionellen Hintergrund jeweils einen Bereich der Breite und Weite unserer vom Fahrrad beeinflussten
Lebenswelt repräsentieren.

 

Die Ziele des PEGASUS-Qualitätsrates:

Unsere Expertise einbringen

Wir wollen die Fahrrad-Idee, wie sie von der Marke PEGASUS beispielhaft repräsentiert wird, in all ihren Dimensionen mit unserer Expertise fördern.

Kritisch und konstruktiv begleiten

Der PEGASUS-Qualitätsrat soll die Zukunft der Marke PEGASUS kritisch und konstruktiv begleiten und mit neuen Ideen und Impulsen inspirieren.
Damit soll PEGASUS zu einem Vorbild und zur Benchmark für die Fahrradindustrie werden.

 

Unsere Mission

Wir bekennen uns dazu, dass Qualität nicht nur auf das Produkt beschränkt werden kann, sondern sich aus einem Zusammenspiel verschiedener Aspekte speist. Nur wenn es gelingt, diese harmonisch zusammen zu fügen, werden die Chancen des Fahrrades, für die die Marke PEGASUS steht, in einer sich verändernden Gesellschaft umfassend genutzt werden können.
Das ist unser Verständnis von Qualität!
Unser Leitmotto lautet daher:
Impulse für ein besseres Leben mit dem Fahrrad!

 

Die Mitglieder

Neben Wiedeking besteht der Rat aus dem bekannten Fußball-Kommentator Marcel Reif, Musiker Sebastian Krumbiegel, Frontmann der „Prinzen“, und Schauspielerin Mariella Ahrens aus dem Bereich Kunst und Kultur, sowie dem Politiker Erwin Huber, dem bekannten Unternehmens-Ethiker Professor Thomas Schwartz und Dr. Michael Lehmann, einem der bekanntesten deutschen Sportmedizinern.

Neben Qualität und Sicherheit stehen diese Mitglieder für gebündelte Kompetenz und neue Impulse, die Deutschlands meistverkaufter Fahrradmarke als einzigartiges Alleinstellungsmerkmal dienen und der PEGASUS-Familie zusätzlichen Antrieb verleihen werden - im Dienst der puren Freude am Radfahren.